Kostenlose Lieferung ab 69,99 Euro!

Zentralanatolien Rot

Display:  List Grid

Zeige 1–12 von 31 Ergebnissen

  • Kalecik Karası: Eine Rebsorte aus Anatolien. Die vielfältige Fruchtigkeit und Finesse.
    Probieren Sie die Rebsorten, aus denen die ersten Weine der Welt gemacht wurden!

    In dem Paket ‘Kayra Kayra Kalecik Karası Rot – Sparpaket’ enthalten sind: 6 Flaschen á 0,75 Liter.

    Der Kayra Kalecik Karası Rot wird aus den besten Kalecik Karası Trauben der Heimatstadt Kalecik (Zentralanatolien) und Denizli in Ägäis hergestellt. Der Kayra Kalecik Karası Rot bietet eine Vielfalt von Aromen aus Wachholder, Jasmin, weißen und roten Maulbeeren und hat einen sanften Abgang.

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    52,80  Neuer Preis: 45,90 

    inkl. 19% MwSt.

    Weiterlesen
  • Wir bieten Ihnen ein Sparpaket von Ancyra Kalecik Karası von dem Weingut Kavaklıdere. Für fast 10 EUR günstiger!
    In dem Paket ‘Kavaklıdere Ancyra Kalecik Karası – Sparpaket’ enthalten sind: 6 Flaschen á 0,75 Liter.

    Der Kavaklıdere Ancyra Kalecik Karası ist ein balancierter Wein mit reichen roten Früchtearomen und weichen Tanninen.

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    59,70  Neuer Preis: 52,90 

    inkl. 19% MwSt.

    In den Warenkorb
  • Das Weingut Vinkara ist seit 2003 in der türkischen Weinlanschaft aktiv und erzeugt heute auf 62 ha. vor allem auf Basis von autochthonen Rebsorten der Türkei qualitativ hochwertige Weine.
    Die Kleinstadt Kalecik, in der die autochthone Rebsorte Kalecik Karası beheimatet ist, befindet sich nordöstlich von der Hauptstadt Ankara. Die Weinberge sind auf 600 m. Höhe und umgeben von Bergen und dem Fluss Kızılırmak. Aufgrund des Flusses Kızılırmak herrscht im kontinentalen Klima und auf dieser Höhe ein für Reben geeignetes milderes Klima, das für eine hohe Säure und Komplexität in den Weinen führt. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Der Winter in 2014 war üblich. Der Frühling war kühl, der Knospenaufbruch hat ein bisschen später stattgefunden als üblich. Der Sommer 2014 war relativ kühl, mit wenigem Niederschlag aber großen Temperaturunterschieden. Die max. Temperatur hat 35 °C nicht überschritten und die min. Temperatur im August war 15 °C und im September 10 °C. All diese Faktoren sowie geringer Ertrag haben der exzellenten Qualität der Trauben beigetragen. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası hat für die Rebsorte ‘Kalecik Karası’ die typische Farbe helles Rubinrot. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası verführt an der Nase mit Aromen von roten Früchten, Erdbeeren, Himbeeren. Am Gaumen werden diese Aromen von Pflaumen, Maronen sowie würzigen Noten wie schwarzem Pfeffer. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası ist ein angenehmer, leicht zugänglicher Wein von mittlerem Körper und langem Finish.

    Dieser Wein ist günstiger im 6er Sparpaket erhältlich:
    * Vinkara Doruk Kalecik Karası – Sparpaket oder * Vinkara Doruk Rot&Weiss – Sparpaket oder * Vinkara Doruk Kalecik Karası Rose&Rot&Narince – Sparpaket oder * Vinkara Doruk Kalecik Karası Rot&Narince – Sparpaket

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    9,90 

    inkl. 19% MwSt.

    In den Warenkorb
  • Das Weingut Vinkara ist seit 2003 in der türkischen Weinlanschaft aktiv und erzeugt heute auf 62 ha. vor allem auf Basis von autochthonen Rebsorten der Türkei qualitativ hochwertige Weine. Die Heimat der Rebsorte ‘Öküzgözü’ ist die Region Elazığ, an der Grenze zu Südostanatolien. Die Rebsorte fühlt sich jedoch auch in anderen Regionen der Türkei wohl und ergibt sehr gute Weine mit unterschiedlicher Charakteristika. Der Vinkara Winehouse Öküzgözü wird aus Öküzgözü aus Kalecik in der Provinz Ankara vinfiziert. Auch dort herrscht kontinentales Klima wie in Elazığ. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß und trocken. Der Bodentyp variiert vom roten Lehm/Ton mit Anteil von Granit bis zu leicht kalkigem Boden.  Der Vinkara Winehouse Öküzgözü präsentiert sich an der Nase mit Aromen von roten Früchten, Blaubeere, Muskat und Tabak. Der Vinkara Winehouse Öküzgözü ist ein Wein mit vollem Körper, bietet aber dennoch einen leichten Trinkfluß mit den sehr gut abgerundeten Tanninen. Der Vinkara Winehouse Öküzgözü ist ein gutes Exemplar eines typischen Öküzgözü . Er passt am besten zu Fleischgerichten mit Lamm, Zicklein oder Kalbf. Der Vinkara Winehouse Öküzgözü kann sofort oder auch in 1-2 Jahren getrunken werden.

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    13,90 

    inkl. 19% MwSt.

    In den Warenkorb
  • Das Weingut Vinkara ist seit 2003 in der türkischen Weinlanschaft aktiv und erzeugt heute auf 62 ha. vor allem auf Basis von autochthonen Rebsorten der Türkei qualitativ hochwertige Weine.
    Die Kleinstadt Kalecik, in der die autochthone Rebsorte Kalecik Karası beheimatet ist, befindet sich nordöstlich von der Hauptstadt Ankara. Die Weinberge sind auf 600 m. Höhe und umgeben von Bergen und dem Fluss Kızılırmak. Aufgrund des Flusses Kızılırmak herrscht im kontinentalen Klima und auf dieser Höhe ein für Reben geeignetes milderes Klima, das für eine hohe Säure und Komplexität in den Weinen führt. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Der Winter in 2014 war üblich. Der Frühling war kühl, der Knospenaufbruch hat ein bisschen später stattgefunden als üblich. Der Sommer 2014 war relativ kühl, mit wenigem Niederschlag aber großen Temperaturunterschieden. Die max. Temperatur hat 35 °C nicht überschritten und die min. Temperatur im August war 15 °C und im September 10 °C. All diese Faktoren sowie geringer Ertrag haben der exzellenten Qualität der Trauben beigetragen. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası hat für die Rebsorte ‘Kalecik Karası’ die typische Farbe helles Rubinrot. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası verführt an der Nase mit Aromen von roten Früchten, Erdbeeren, Himbeeren. Am Gaumen werden diese Aromen von Pflaumen, Maronen sowie würzigen Noten wie schwarzem Pfeffer. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası ist ein angenehmer, leicht zugänglicher Wein von mittlerem Körper und langem Finish.

    Dieses Paket enthält 6 Flaschen von Vinkara Doruk Kalecik Karası .

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    59,40  Neuer Preis: 52,90 

    inkl. 19% MwSt.

    In den Warenkorb
  • Das Weingut Vinkara ist seit 2003 in der türkischen Weinlanschaft aktiv und erzeugt heute auf 62 ha. vor allem auf Basis von autochthonen Rebsorten der Türkei qualitativ hochwertige Weine.
    Die Kleinstadt Kalecik, in der die autochthone Rebsorte Kalecik Karası beheimatet ist, befindet sich nordöstlich von der Hauptstadt Ankara. Die Weinberge sind auf 600 m. Höhe und umgeben von Bergen und dem Fluss Kızılırmak. Aufgrund des Flusses Kızılırmak herrscht im kontinentalen Klima und auf dieser Höhe ein für Reben geeignetes milderes Klima, das für eine hohe Säure und Komplexität in den Weinen führt. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Der Winter in 2014 war üblich. Der Frühling war kühl, der Knospenaufbruch hat ein bisschen später stattgefunden als üblich. Der Sommer 2014 war relativ kühl, mit wenigem Niederschlag aber großen Temperaturunterschieden. Die max. Temperatur hat 35 °C nicht überschritten und die min. Temperatur im August war 15 °C und im September 10 °C. All diese Faktoren sowie geringer Ertrag haben der exzellenten Qualität der Trauben beigetragen. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası hat für die Rebsorte ‘Kalecik Karası’ die typische Farbe helles Rubinrot. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası verführt an der Nase mit Aromen von roten Früchten, Erdbeeren, Himbeeren. Am Gaumen werden diese Aromen von Pflaumen, Maronen sowie würzigen Noten wie schwarzem Pfeffer. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası ist ein angenehmer, leicht zugänglicher Wein von mittlerem Körper und langem Finish.

    Die Rebsorte Narince ist die weiße Rebsorte der Türkei. Der Heimatort von Narince ist die Provinz Tokat, in der das Klima vom Schwarzen Meer auf 350 bis 600 Metern ü.d.M. das kontinentale Klima Zentralanatoliens trifft. Die Böden der Narince-Anbaugebiete sind meistens sand- und kieselhaltige Tonböden. Der Vinkara Doruk Narince hat ein schönes Strohgelb mit grünen Reflexen. An der Nase sind Noten von Pfirsichen, Orangenblüten und Zitronenblättern im Vordergrund. Am Gaumen präsentiert sich der Vinkara Doruk Narince mit Frische, angenehmer Frucht und knackiger Säure und einem langen Finish.

    Die Heimat der Rebsorte ‘Öküzgözü’ ist die Region Elazığ, an der Grenze zu Südostanatolien. Hier herrscht kontinentales Klima. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß und trocken. Der Bodentyp variiert vom roten Lehm/Ton mit Anteil von Granit bis zu leicht kalkigem Boden. Die Heimat der Rebsorte ‘Boğazkere’ ist die Region Diyarbakır auf 880 Meter ü.d.M. in Südostanatolien. Das Anbaugebiet ist von Bergen umgeben. Durch die große Tag-Nacht-Temperaturunterschiede während der Reifephase entstehen die für diese Rebsorte typischen Aromen und Tannine. Die ‘Boğazkere’ ist die einzige Rebsorte der Region, die keine künstliche Bewässerung braucht. Der Vinkara Doruk Öküzgözü – Boğazkere widerspiegelt die typische Charakteristika dieser typisch türkischen Cuvee. Die ‘Öküzgözü’ bringt Frucht und Finesse in den Wein und die ‘Boğazkere’ die Tannine und die Kraft. Der Vinkara Doruk Öküzgözü – Boğazkere präsentiert sich an der Nase mit Aromen von Kirschen und Zwetschgen. Der Vinkara Doruk Öküzgözü – Boğazkere ist ein Wein mit Körper, hat einen langen Abgang, die Tannine sind präsent aber gut eingebunden. 

    Dieses Paket enthält 2 Flaschen von Vinkara Doruk Kalecik Karası, 2 Flaschen von Vinkara Doruk Narince und 2 Flaschen von Vinkara Doruk Öküzgözü – Boğazkere.

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    59,40  Neuer Preis: 52,90 

    inkl. 19% MwSt.

    In den Warenkorb
  • Das Weingut Vinkara ist seit 2003 in der türkischen Weinlanschaft aktiv und erzeugt heute auf 62 ha. vor allem auf Basis von autochthonen Rebsorten der Türkei qualitativ hochwertige Weine.
    Die Kleinstadt Kalecik, in der die autochthone Rebsorte Kalecik Karası beheimatet ist, befindet sich nordöstlich von der Hauptstadt Ankara. Die Weinberge sind auf 600 m. Höhe und umgeben von Bergen und dem Fluss Kızılırmak. Aufgrund des Flusses Kızılırmak herrscht im kontinentalen Klima und auf dieser Höhe ein für Reben geeignetes milderes Klima, das für eine hohe Säure und Komplexität in den Weinen führt. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası Rose zeigt sich an der Nase mit Aromen von roten Waldfrüchten und floralen Noten. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası Rose ist von mittlerem Körper und sorgt mit seiner animierenden  Säure für Frische am Gaumen.

    Der Winter in 2014 war üblich. Der Frühling war kühl, der Knospenaufbruch hat ein bisschen später stattgefunden als üblich. Der Sommer 2014 war relativ kühl, mit wenigem Niederschlag aber großen Temperaturunterschieden. Die max. Temperatur hat 35 °C nicht überschritten und die min. Temperatur im August war 15 °C und im September 10 °C. All diese Faktoren sowie geringer Ertrag haben der exzellenten Qualität der Trauben beigetragen. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası hat für die Rebsorte ‘Kalecik Karası’ die typische Farbe helles Rubinrot. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası verführt an der Nase mit Aromen von roten Früchten, Erdbeeren, Himbeeren. Am Gaumen werden diese Aromen von Pflaumen, Maronen sowie würzigen Noten wie schwarzem Pfeffer. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası ist ein angenehmer, leicht zugänglicher Wein von mittlerem Körper und langem Finish.

    Die Rebsorte Narince ist die weiße Rebsorte der Türkei. Der Heimatort von Narince ist die Provinz Tokat, in der das Klima vom Schwarzen Meer auf 350 bis 600 Metern ü.d.M. das kontinentale Klima Zentralanatoliens trifft. Die Böden der Narince-Anbaugebiete sind meistens sand- und kieselhaltige Tonböden. Der Vinkara Doruk Narince hat ein schönes Strohgelb mit grünen Reflexen. An der Nase sind Noten von Pfirsichen, Orangenblüten und Zitronenblättern im Vordergrund. Am Gaumen präsentiert sich der Vinkara Doruk Narince mit Frische, angenehmer Frucht und knackiger Säure und einem langen Finish.

    Dieses Paket enthält 2 Flaschen von Vinkara Doruk Kalecik Karası Rose, 2 Flaschen von Vinkara Doruk Kalecik Karası Rot und 2 Flaschen von Vinkara Doruk Narince.

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    59,40  Neuer Preis: 52,90 

    inkl. 19% MwSt.

    Weiterlesen
  • Das Weingut Vinkara ist seit 2003 in der türkischen Weinlanschaft aktiv und erzeugt heute auf 62 ha. vor allem auf Basis von autochthonen Rebsorten der Türkei qualitativ hochwertige Weine.
    Die Kleinstadt Kalecik, in der die autochthone Rebsorte Kalecik Karası beheimatet ist, befindet sich nordöstlich von der Hauptstadt Ankara. Die Weinberge sind auf 600 m. Höhe und umgeben von Bergen und dem Fluss Kızılırmak. Aufgrund des Flusses Kızılırmak herrscht im kontinentalen Klima und auf dieser Höhe ein für Reben geeignetes milderes Klima, das für eine hohe Säure und Komplexität in den Weinen führt. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Der Winter in 2014 war üblich. Der Frühling war kühl, der Knospenaufbruch hat ein bisschen später stattgefunden als üblich. Der Sommer 2014 war relativ kühl, mit wenigem Niederschlag aber großen Temperaturunterschieden. Die max. Temperatur hat 35 °C nicht überschritten und die min. Temperatur im August war 15 °C und im September 10 °C. All diese Faktoren sowie geringer Ertrag haben der exzellenten Qualität der Trauben beigetragen. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası hat für die Rebsorte ‘Kalecik Karası’ die typische Farbe helles Rubinrot. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası verführt an der Nase mit Aromen von roten Früchten, Erdbeeren, Himbeeren. Am Gaumen werden diese Aromen von Pflaumen, Maronen sowie würzigen Noten wie schwarzem Pfeffer. Der Vinkara Doruk Kalecik Karası ist ein angenehmer, leicht zugänglicher Wein von mittlerem Körper und langem Finish.

    Die Rebsorte Narince ist die weiße Rebsorte der Türkei. Der Heimatort von Narince ist die Provinz Tokat, in der das Klima vom Schwarzen Meer auf 350 bis 600 Metern ü.d.M. das kontinentale Klima Zentralanatoliens trifft. Die Böden der Narince-Anbaugebiete sind meistens sand- und kieselhaltige Tonböden. Der Vinkara Doruk Narince hat ein schönes Strohgelb mit grünen Reflexen. An der Nase sind Noten von Pfirsichen, Orangenblüten und Zitronenblättern im Vordergrund. Am Gaumen präsentiert sich der Vinkara Doruk Narince mit Frische, angenehmer Frucht und knackiger Säure und einem langen Finish.

    Dieses Paket enthält 3 Flaschen von Vinkara Doruk Kalecik Karası Rot und 3 Flaschen von Vinkara Doruk Narince.

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    59,40  Neuer Preis: 52,90 

    inkl. 19% MwSt.

    In den Warenkorb
  • Die Kleinstadt Kalecik befindet sich nordöstlich von der Hauptstadt Ankara. Die Weinberge sind auf 600 m. Höhe und umgeben von Bergen und dem Fluss Kızılırmak. Aufgrund des Flusses Kızılırmak herrscht im kontinentalen Klima und auf dieser Höhe ein für Reben geeignetes milderes Klima, das für eine hohe Säure und Komplexität in den Weinen führt. Das sind ähnliche Verhältnisse, die die Rebsorte Boğazkere aus ihrer Heimat Diyarbakır kennt, und aus dem Grund werden auch in dieser Region nicht weniger ausdrucksstarke Boğazkere-Weine vinifiziert als in Südostanatolien. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Die kalte Mazeration sowie kontrollierte Gärung auf Schalen fanden in Stahltanks statt. Der Vinkara Mahzen Boğazkere 2011 wurde nach der Gärung 30 Monate in Burgunder-Eichenfässern sowie weitere 6 Monate in der Flasche gereift, bevor sie auf den Markt gebracht wurde. Der Vinkara Mahzen Boğazkere 2011 hat ein tiefes Rubinrot mit Granatreflexen. An der Nase Aromen von gerösteten, geräucherten Mandeln sowie Rotfrüchte. Am Gaumen Lakritz und Lederaromen. Die für Boğazkere unentbehrlichen Tannine sind feingeschliffen. Ein exzellenter langer Nachhall im Zusammenspiel mit Schokoladen- und dunklen Kirschen. Er passt sehr gut zu T-Bone-Steak, gut gewürztem Fleisch mit pikanter Soße, Gegrilltem und Kebapsorten. Den Vinkara Mahzen Boğazkere 2011 können Sie sofort genießen oder auch in 4-6 Jahren, in denen die markanten Tannine noch mehr abgerundet werden und der Wein mehr an Finesse und Komplexität gewinnen kann.

    Dieser Wein ist günstiger im 6er Sparpaket erhältlich:
    * Vinkara Reserve Boğazkere – Sparpaket oder * Vinkara Reserve Boğazkere&Kalecik Karası – Sparpaket oder * Vinkara Reserve Rot&Weiss – Sparpaket oder * Vinkara Reserve 4xNarince-1xKalecik Karası-1xBoğazkere – Sparpaket

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    19,90 

    inkl. 19% MwSt.

    In den Warenkorb
  • Die Kleinstadt Kalecik befindet sich nordöstlich von der Hauptstadt Ankara. Die Weinberge sind auf 600 m. Höhe und umgeben von Bergen und dem Fluss Kızılırmak. Aufgrund des Flusses Kızılırmak herrscht im kontinentalen Klima und auf dieser Höhe ein für Reben geeignetes milderes Klima, das für eine hohe Säure und Komplexität in den Weinen führt. Das sind ähnliche Verhältnisse, die die Rebsorte Boğazkere aus ihrer Heimat Diyarbakır kennt, und aus dem Grund werden auch in dieser Region nicht weniger ausdrucksstarke Boğazkere-Weine vinifiziert als in Südostanatolien. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Die kalte Mazeration sowie kontrollierte Gärung auf Schalen fanden in Stahltanks statt. Der Vinkara Reserve Boğazkere 2011 wurde nach der Gärung 30 Monate in Burgunder-Eichenfässern sowie weitere 6 Monate in der Flasche gereift, bevor sie auf den Markt gebracht wurde. Der Vinkara Mahzen Boğazkere 2011 hat ein tiefes Rubinrot mit Granatreflexen. An der Nase Aromen von gerösteten, geräucherten Mandeln sowie Rotfrüchte. Am Gaumen Lakritz und Lederaromen. Die für Boğazkere unentbehrlichen Tannine sind feingeschliffen. Ein exzellenter langer Nachhall im Zusammenspiel mit Schokoladen- und dunklen Kirschen. Er passt sehr gut zu T-Bone-Steak, gut gewürztem Fleisch mit pikanter Soße, Gegrilltem und Kebapsorten. Den Vinkara Mahzen Boğazkere 2011 können Sie sofort genießen oder auch in 4-6 Jahren, in denen die markanten Tannine noch mehr abgerundet werden und der Wein mehr an Finesse und Komplexität gewinnen kann.

    Dieses Paket enthält 6 Flaschen von Vinkara Reserve Boğazkere.

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    119,40  Neuer Preis: 109,90 

    inkl. 19% MwSt.

    In den Warenkorb
  • Das Weingut Vinkara ist seit 2003 in der türkischen Weinlanschaft aktiv und erzeugt heute auf 62 ha. vor allem auf Basis von autochthonen Rebsorten der Türkei qualitativ hochwertige Weine.
    Die Kleinstadt Kalecik befindet sich nordöstlich von der Hauptstadt Ankara. Die Weinberge sind auf 600 m. Höhe und umgeben von Bergen und dem Fluss Kızılırmak. Aufgrund des Flusses Kızılırmak herrscht im kontinentalen Klima und auf dieser Höhe ein für Reben geeignetes milderes Klima, das für eine hohe Säure und Komplexität in den Weinen führt. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Die kalte Mazeration sowie kontrollierte Gärung auf Schalen fand in Stahltanks statt. Der Vinkara Reserve Kalecik Karası 2014 wurde nach der Gärung 14 Monate auf der Hefe in französischen Eichenfässern sowie weitere 6 Monate in der Flasche gereift, bevor sie auf den Markt gebracht wurde. Der Vinkara Reserve Kalecik Karası 2014 hat das Rubinrot mit Granatreflexen. Die für Kalecik Karası typischen Fruchtaromen von Himbeeren, Erdbeeren und Kirschen sind im Vordergrund. Die werden von Gewürzen, Vanille und einem Hauch von Kakao begleitet. Trotz der Fassreife ist die Fruchtigkeit am Gaumen präsent mit sehr feinen und weichen Tanninen. Er passt sehr gut zu Fleisch wie Steaks, Lamm und vielen Produkten der Feinkosttheke. Den Vinkara Reserve Kalecik Karası 2014 können Sie sofort genießen oder auch in 3-5 Jahren, in denen er noch mehr an Finesse und Komplexität gewinnen kann.

    Dieses Paket enthält 6 Flaschen von Vinkara Reserve Kalecik Karası.

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    119,40  Neuer Preis: 109,90 

    inkl. 19% MwSt.

    Weiterlesen
  • Die Kleinstadt Kalecik befindet sich nordöstlich von der Hauptstadt Ankara. Die Weinberge sind auf 600 m. Höhe und umgeben von Bergen und dem Fluss Kızılırmak. Aufgrund des Flusses Kızılırmak herrscht im kontinentalen Klima und auf dieser Höhe ein für Reben geeignetes milderes Klima, das für eine hohe Säure und Komplexität in den Weinen führt. Das sind ähnliche Verhältnisse, die die Rebsorte Boğazkere aus ihrer Heimat Diyarbakır kennt, und aus dem Grund werden auch in dieser Region nicht weniger ausdrucksstarke Boğazkere-Weine vinifiziert als in Südostanatolien. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Die kalte Mazeration sowie kontrollierte Gärung auf Schalen fanden in Stahltanks statt. Der Vinkara Reserve Boğazkere 2011 wurde nach der Gärung 30 Monate in Burgunder-Eichenfässern sowie weitere 6 Monate in der Flasche gereift, bevor sie auf den Markt gebracht wurde. Der Vinkara Reserve Boğazkere 2011 hat ein tiefes Rubinrot mit Granatreflexen. An der Nase Aromen von gerösteten, geräucherten Mandeln sowie Rotfrüchte. Am Gaumen Lakritz und Lederaromen. Die für Boğazkere unentbehrlichen Tannine sind feingeschliffen. Ein exzellenter langer Nachhall im Zusammenspiel mit Schokoladen- und dunklen Kirschen. Er passt sehr gut zu T-Bone-Steak, gut gewürztem Fleisch mit pikanter Soße, Gegrilltem und Kebapsorten. Den Vinkara Reserve Boğazkere 2011 können Sie sofort genießen oder auch in 4-6 Jahren, in denen die markanten Tannine noch mehr abgerundet werden und der Wein mehr an Finesse und Komplexität gewinnen kann.

    Die Rebsorte Narince ist die weiße Rebsorte der Türkei. Der Heimatort von Narince ist die Provinz Tokat, in der das Klima vom Schwarzen Meer das kontinentale Klima Zentralanatoliens trifft. Die Böden der Narince-Anbaugebiete sind meistens sand- und kieselhaltige Tonböden. Der Winter von 2013 war sehr kalt mit den niedrigsten Temperaturwerten von – 24 °C und einem heftigen Schneefall Ende Februar. Das hat die Blütezeit verzögert. Der Sommer war heiß und mit relativ geringen Niederschlägen, was zu einer früheren Lese geführt hat. Die Minimum-Temperaturwerten von unter 15 °C während der Reifezeit haben die Trauben zu einem hervorragenden Qualität gebracht. Die Trauben wurden ausschließlich per Hand gelesen. Die Gärung fand in Stahltanks statt. Der Vinkara Reserve Narince 2013 wurde nach der Gärung 14 Monate auf der Hefe in mehrheitlich neutralen französischen Eichenfässern sowie weitere 6 Monate in der Flasche gereift, bevor sie auf den Markt gebracht wurde. Der Vinkara Reserve Narince 2013 hat die typische Narince-Farbe von Strohgelb mit Goldreflexen. An der Nase verführt er mit floral und fruchtigen Aromen von Zitrusfrüchten wie Zitrone, Orange und Grapefruit sowie Vanille. Am Gaumen präsentiert der Vinkara Reserve Narince 2013 sich mit einem feingeschliffenen Finesse und beeindruckender Balance in Begleitung von Karamel und Süßholz-Noten und einem langen Nachhall. Er passt sehr gut zu Fischen mit hohem Fettgehalt, aromatischen Entrees sowie Käsesorten mit Kräutern. Den Vinkara Reserve Narince 2013 können Sie sofort genießen oder auch in 3-5 Jahren, in denen er seine Aromenvielfalt noch weiter entwickeln kann.

    Dieses Paket enthält 3 Flaschen von Vinkara Reserve Boğazkere und 6 Flaschen von Vinkara Reserve Narince.

    * Die Abbildungen können vom Original abweichen.

    119,40  Neuer Preis: 109,90 

    inkl. 19% MwSt.

    In den Warenkorb